The Duke Munich Dry Gin

The Duke Munich Dry Gin kommt wie der Name schon sagt aus München. Um genau zu sein aus Schwabing, dem Herzen Münchens. Die beiden Brenner Maximilian Schauerte & Daniel Schönecker haben 1 Jahr an dem Gin entwickelt ehe der Duke 2008 das Licht der Welt erblickte.

Der Duke hat das Prädikat Bio, da alle verwendeten Botanicals aus biologischen Anbau sind. 13 Botanicals sind in dem Gin enthalten und außer den typischen wie Wacholder oder Koriander verwenden die Macher hier weitere durchaus typisch bayrische Zutaten wie Hopfenblüte und Malz.

Als Basisalkohol dient eine Mischung verschiedener Weizendestillate, welcher später mittels Mazeration mit den Botanicals zusammengeführt wird. Danach wird der Gin zweifach destilliert und anschließend nochmal filtriert um einen klaren Gin zu bekommen.

Botanicals:

Wachholder, Koriander, Zitronenschalen, Angelikawurzel, Lavendelblüten, Ingwerwurzel, Orangenblüten, Kubebenpfeffer, Malz, Hopfenblüten, Zimt

Der Geruch

In der Nase macht sich sofort eine frische Zitrusnote breit. Der Wacholder ist im Hintergrund. Der Duke Munich Dry Gin ist sanft und trotz 45% Alkohol nimmt man diesen kaum wahr.

Der Geschmack

Das sanft weiche Gefühl setzt sich auch am Gaumen fort. Wacholder im Hintergrund und davor sind die Zitrusfrüchte. Auch eine florale Note durch die Lavendelblüten macht sich bemerkbar. Der Abgang ist angenehm lang wobei sich die Zitrusnoten deutlich am längsten halten.

Tasting Fazit

The Duke Munich Dry Gin ist ein angenehm weicher Gin aus München. Mit dem Design der Flasche, den verwendeten Hopfenblüten und Malz, sowie dem Zusatz Munich Dry spielt er mit der Herkunft wunderbar. Die Zitrusnoten und der extra lange Abgang gefallen uns gut und für einen Munich Mule die perfekte Grundlage.

Disclaimer & Kennzeichungspflicht

Aufgrund der Kennzeichnungspflicht (Telemediengesetz §6)  sind wir verpflichtet diesen Beitrag als „Werbung“ zu kennzeichnen.

Dieses Produkt ist keine kostenlose Probe sondern wurde von uns selbst käuflich erworben. Wir testen gerne unterschiedliche Produkte und bewerten diese nach unserem eigenen Geschmack. Wir werden weder durch die Hersteller oder etwaige dritte beeinflusst. Produkte, welche wir testen werden alle gleich behandelt.