Tequila Sour

Heute gibt es mal ausnahmsweise keinen Gin oder einen damit verbundenen Drink. Heut gibt es einen einfachen und guten Tequila Sour. Wer meint, dass man Tequila nur pur mit Zitrone und Salz zu sich nehmen kann liegt falsch.

Welche Zutaten werden benötigt?
  • 6cl Tequila
  • 3cl Limettensaft (am besten frisch gepresst)
  • 2cl Zuckersirup
  • 3cl Eiweiß
  • Zum garnieren eine Scheibe der Limette
Wie wird er Zubereitet?

Gebe alle Zutaten in einem Cocktailshaker und dann ordentlich schütteln. Danach Eis hinzufügen und erneut kräftig schütteln. Jetzt kannst du ein paar Eiswürfel in dein Glas geben und den Inhalt aus dem Shaker in das Glas abseihen. Zum Abschluss noch mit einer frischen Limette garnieren.

Mit der Säure kann man variieren indem man entsprechend mehr oder weniger Limettensaft hinzugibt. Das Eiweiß gibt dem ganzen einen Körper und darüber ein wenig Limettenschale raspeln bringt nochmal ein wenig Farbe rein.

Tasting

Hier riecht und schmeckt man auch bei dieser Variante noch den Tequila raus. Durch die Limette wird das ganze aber schön abgerundet und macht den Tequila Sour sehr angenehm zu trinken. Man merkt den Alkohol aber für uns viel angenehmer als Tequila pur!

Disclaimer & Kennzeichungspflicht

Aufgrund der Kennzeichnungspflicht (Telemediengesetz §6)  sind wir verpflichtet diesen Beitrag als „Werbung“ zu kennzeichnen.

Dieses Produkt ist keine kostenlose Probe sondern wurde von uns selbst käuflich erworben. Wir testen gerne unterschiedliche Produkte und bewerten diese nach unserem eigenen Geschmack. Wir werden weder durch die Hersteller oder etwaige dritte beeinflusst. Produkte, welche wir testen werden alle gleich behandelt.