Süßkartoffelpuffer mit Mangodip

Kartoffelpuffer kennt jeder! Warum nicht ma mit Süßkartoffel und Mango? Eine super leckere Kombination!

Yields4 ServingsPrep Time30 minsCook Time20 minsTotal Time50 mins

Zutaten
 600 g Süßkartoffel
 1 reife Mango
 1 Knoblauchzehe gehackt
 50 g Risottoreis
 1 Zwiebel
 2 Eigelb
 3 EL Mehl
 150 g Creme Fraîche
 2 EL Dijon Snef
 Cayennepfeffer
 3 Frühlingszwiebeln
 Pfeffer
 Ingwer
 Kurkuma
 Kreuzkümmel
 ÖL zum Braten

Zubereitung
Kartoffelpuffer
1

Die Frühlingszwiebeln in Scheiben schneiden.

2

Die Süßkartoffeln schälen und 400g in Würfel schneiden und für ca.25 Minuten in Salzwasser kochen. Die 200g Rappen mit Salz bestreuen und ruhen lassen. Die gekochten Kartoffeln abkühlen lassen. Den Reis kochen.

3

Die gekochten Kartoffeln stampfen und mit den gerippten vermischen. Die Zwiebel schälen und würfeln. Kartoffeln, Reis und Zwiebeln verrühren und mit Eigelb und Mehl vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen.

4

Die Puffer in einer Pfanne mit viel Fett für jeweils 3 Minuten beides Seiten braten.

Mangodip
5

Die Mango schälen und in Würfel schneiden und dem Knobi mit einem Stabmixer pürieren. Die Frühlingszwiebeln, Creme fraîche, Senf verrühren und mit Ingwer, Kurkuma, Kreuzkümmel, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer würzen.

6

Süßkartoffelpuffer mit Mangodip servieren und genießen!

Ingredients

Zutaten
 600 g Süßkartoffel
 1 reife Mango
 1 Knoblauchzehe gehackt
 50 g Risottoreis
 1 Zwiebel
 2 Eigelb
 3 EL Mehl
 150 g Creme Fraîche
 2 EL Dijon Snef
 Cayennepfeffer
 3 Frühlingszwiebeln
 Pfeffer
 Ingwer
 Kurkuma
 Kreuzkümmel
 ÖL zum Braten

Directions

Zubereitung
Kartoffelpuffer
1

Die Frühlingszwiebeln in Scheiben schneiden.

2

Die Süßkartoffeln schälen und 400g in Würfel schneiden und für ca.25 Minuten in Salzwasser kochen. Die 200g Rappen mit Salz bestreuen und ruhen lassen. Die gekochten Kartoffeln abkühlen lassen. Den Reis kochen.

3

Die gekochten Kartoffeln stampfen und mit den gerippten vermischen. Die Zwiebel schälen und würfeln. Kartoffeln, Reis und Zwiebeln verrühren und mit Eigelb und Mehl vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen.

4

Die Puffer in einer Pfanne mit viel Fett für jeweils 3 Minuten beides Seiten braten.

Mangodip
5

Die Mango schälen und in Würfel schneiden und dem Knobi mit einem Stabmixer pürieren. Die Frühlingszwiebeln, Creme fraîche, Senf verrühren und mit Ingwer, Kurkuma, Kreuzkümmel, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer würzen.

6

Süßkartoffelpuffer mit Mangodip servieren und genießen!

Süßkartoffelpuffer mit Mangodip