Star Collins

Hoch die Hände Wochenende. Für die meisten heißt das ein paar freie Tage und da kann man doch mal einen Cocktail zu sich nehmen. Wir machen das auch und heute starten wir den Abend mit einem Star Collins.

Den Star Collins haben wir entdeckt von den Machern des Star of Bombay. Dort wird diese Collins Variation auf der Homepage als Rezept vorgeschlagen.

Welche Zutaten werden benötigt?
  • 5cl Star of Bombay
  • 2,5cl frisch gepresster Zitronensaft
  • 1,5cl Zuckersirup
  • 5cl Soda 
  • Zweig Minze und eine Orangenscheibe
Der Star Collins ist schnell zubereitet:
  1. Star of Bombay, Zitronensaft und Zuckersirup im Shaker verrühren, bis sich alles gut vermischt hat. 
  2. Danach den Shaker mit ein wenig Eis füllen und schütteln, bis er eiskalt ist. 
  3. Ein Collins-Glas mit Eis füllen und das Soda dazugeben. 
  4. Den Inhalt des Shakers durch ein Sieb in das Glas abgießen und einmal vorsichtig hochziehen, um alles zu mischen. 
  5. Mit Orangenscheibe und einem Minz-Zweig garnieren.
Fazit

Der Star Collins ist nicht nur schnell gemacht sondern schmeckt auch lecker. Der kraftvolle Gin verbindet sich gut mit dem frischen Zitronensaft und der Zuckersirup bringt nochmal ein wenig zusätzliche süße.

Disclaimer & Kennzeichungspflicht

Aufgrund der Kennzeichnungspflicht (Telemediengesetz §6)  sind wir verpflichtet diesen Beitrag als „Werbung“ zu kennzeichnen.

Dieses Produkt ist keine kostenlose Probe sondern wurde von uns selbst käuflich erworben. Wir testen gerne unterschiedliche Produkte und bewerten diese nach unserem eigenen Geschmack. Wir werden weder durch die Hersteller oder etwaige dritte beeinflusst. Produkte, welche wir testen werden alle gleich behandelt.