Rick Gin Rich

Heute gibt es ein 100% Bio Gin aus Österreich. Dieser hat uns Mitte April in unserer Box von dem Liquid Director Gin Club erreicht. Der Gin wird im London Dry Destillationsverfahren hergestellt und setzt auf 100% regionale und hochwertige Zutaten – allesamt aus Österreich.

So sind Beispielsweise die Zitronen aus Kärnten und die verwendeten Flaschen aus Gamlitz. Patrick Marchl begann 2014 mit der Entwicklung seines Gin und mithilfe der Familie Muster aus Gamlitz wurde 2016 die heutige Rezeptur erschaffen.

Der Rick Gin Rich ist organisch und unfiltriert und die Flaschen werden fortlaufend nummeriert. Wir haben die Flasche 0999 bekommen. Tolle Zahl und wir freuen uns auf die Verkostung!

Botanicals:

Wacholderbeeren, Korinader, Angelikawurzel, Zitrone, Orange, Kaffir-Limette, Zitronengras, Kardamom, Cranberries, Holunder, Jasmin, Süssholz

Der Geruch

In der Nase haben wir in erster Linie schöner Kräuter. Umrahmt wird das ganze von Zitrusnoten und eine angenehmen Wacholder Note. Riechen aber keine Zitrusfrucht klar heraus.

Der Geschmack

Am Gaumen ist der Gin von einer angenehmen würze getrieben, was auf die verwendeten Kräuter zurückzuführen ist. Im Abgang kommt dann eine schöne süße der Zitrusfrüchte zum Vorschein. Dieser hält sich auch am längsten am Gaumen.

Tasting Fazit

Vor der Box hatten wir den Rick Gin Rich nicht auf dem Schirm. Er ist aber angenehm ausbalanciert und Wacholder, Kräuter und Zitrusnoten ergänzen sich toll. Angenehm mild und keine spur von Alkohol.

Disclaimer & Kennzeichnungspflicht

Aufgrund der Kennzeichnungspflicht (Telemediengesetz §6)  sind wir verpflichtet diesen Beitrag als „Werbung“ zu kennzeichnen.

Dieses Produkt ist keine kostenlose Probe sondern wurde von uns selbst käuflich erworben. Wir testen gerne unterschiedliche Produkte und bewerten diese nach unserem eigenen Geschmack. Wir werden weder durch die Hersteller oder etwaige dritte beeinflusst. Produkte, welche wir testen werden alle gleich behandelt.