Sommer Trifle

Passend zum Sommer zeigen wir euch heute ein Trifle das schön fruchtig und super leicht und fluffig ist. Die Beeren könnt ihr je nach Saison und Geschmack variieren.

Yields10 ServingsPrep Time20 minsCook Time20 minsTotal Time40 mins

Zutaten
 100 g Mandelmehl
 1 Pck. Vanillepudding
 300 ml Milch
 110 g Zucker
 20 g Mehl
 100 g weiche Butter
 2 Eier
 1 Messerspitze Backpulver
 300 ml Schlagsahne
 4 Pck Vanillezucker
 700 g Beeren

Zubereitung
1

Als Erstes 1 EL Puddingpulver und 3 EL Milch verrühren. 250ml Milch mit 30 gr Zucker aufkochen, das Puddingpulver einrühren und 1 Minute unter rühren kochen. Zum auskühlen auf die Seite räumen.

2

Für den Kuchen das restliche Puddingpulver mit Mehl auffüllen so dass 40 gr entstehen. Die gemahlenen Mandeln und das Backpulver untermischen.

3

Die Eier trennen. Die Butter und 50 gr. Zucker mit einer Prise Salz verquirlen. Die Eigelbe dazugeben und verrühren. Danach 1-2 EL Milch sowie die Mehlmischung unterrühren.

4

Das Eiweiß mit einer Prise Salz halb steif schlagen und dann den restliche Zucker einrieseln lassen und damit steif schlagen. Den Eischnee unter den Teig heben und in eine mit Backpapier ausgelegte 26er Springform füllen und für ca. 30 Minuten bei 180 Grad backen.

5

Die Sahne steif schlagen und wenn die Puddingmasse ausgekühlt ist darunter heben und in den Kühlschrank stellen.

6

Die Früchte klein schneiden und mit Vanillezucker bestreuen.

7

Wenn der Kuchen fertig ist diesen auskühlen lassen und in Rauten schneiden.

8

Etwas kuchen in das Desserglas füllen dann die Vanillecreme und die Früchte und dies noch einmal wiederholen. Als Topping ein kleines Stück Kuchen darauf geben und bis zum Verzehr kalt stellen!

Ingredients

Zutaten
 100 g Mandelmehl
 1 Pck. Vanillepudding
 300 ml Milch
 110 g Zucker
 20 g Mehl
 100 g weiche Butter
 2 Eier
 1 Messerspitze Backpulver
 300 ml Schlagsahne
 4 Pck Vanillezucker
 700 g Beeren

Directions

Zubereitung
1

Als Erstes 1 EL Puddingpulver und 3 EL Milch verrühren. 250ml Milch mit 30 gr Zucker aufkochen, das Puddingpulver einrühren und 1 Minute unter rühren kochen. Zum auskühlen auf die Seite räumen.

2

Für den Kuchen das restliche Puddingpulver mit Mehl auffüllen so dass 40 gr entstehen. Die gemahlenen Mandeln und das Backpulver untermischen.

3

Die Eier trennen. Die Butter und 50 gr. Zucker mit einer Prise Salz verquirlen. Die Eigelbe dazugeben und verrühren. Danach 1-2 EL Milch sowie die Mehlmischung unterrühren.

4

Das Eiweiß mit einer Prise Salz halb steif schlagen und dann den restliche Zucker einrieseln lassen und damit steif schlagen. Den Eischnee unter den Teig heben und in eine mit Backpapier ausgelegte 26er Springform füllen und für ca. 30 Minuten bei 180 Grad backen.

5

Die Sahne steif schlagen und wenn die Puddingmasse ausgekühlt ist darunter heben und in den Kühlschrank stellen.

6

Die Früchte klein schneiden und mit Vanillezucker bestreuen.

7

Wenn der Kuchen fertig ist diesen auskühlen lassen und in Rauten schneiden.

8

Etwas kuchen in das Desserglas füllen dann die Vanillecreme und die Früchte und dies noch einmal wiederholen. Als Topping ein kleines Stück Kuchen darauf geben und bis zum Verzehr kalt stellen!

Sommer Trifle