Safran Risotto mit Datteln

Wie ihr alle schon gemerkt habt lieben wir Risotto sehr. Heute möchte wir euch ein eher orientalisch angehauchtes Risotto vorstellen, mit Datteln, Zimt und Safran.

Yields4 ServingsPrep Time20 minsCook Time35 minsTotal Time55 mins

Zutaten
 200 g Risotto-Reis (Reishunger)
 200 g getrocknete Datteln
 1 Zwiebel
 2 Knoblauchzehen
 120 ml Weißwein
 1 Zucchini
 3 spitze Paprikaschoten
 Gemüsebrühe
 5 TL Zitronensaft
 1 TL Zimt
 Salz
 Pfeffer
 Butter
 1 Messerspitze Kümmel
 2 MSP Koriander
 2 MSP Safran (Bloom Safran)

Zubereitung
1

Als erstes die Zucchini, Paprika, Knobi und Zwiebel in kleine Würfel schneiden.
Alles in einer Pfanne mit Butter anschwitzen.

2

Den Risotto Reis dazu geben (wir haben den Reis von Reishunger verwendet). Den Reis anbraten. Dann mit dem Weißwein ablöschen und etwas Gemüsebrühe dazugeben.

3

Safran, Kümmel, Koriander, Zitronensaft, Zimt, Salz und Pfeffer dazugeben und nach Geschmack würzen.

4

Das Risotto regelmäßig rühren und immer wieder Gemüsebrühe dazugeben. Nach ca 5 Minuten die klein geschnittenen Datteln dazugeben. Den Vorgang mit der Gemüsebrühe so lange wiederholen bis das Risotto schön schlotzig ist.

Servieren und guten Appetit!

Ingredients

Zutaten
 200 g Risotto-Reis (Reishunger)
 200 g getrocknete Datteln
 1 Zwiebel
 2 Knoblauchzehen
 120 ml Weißwein
 1 Zucchini
 3 spitze Paprikaschoten
 Gemüsebrühe
 5 TL Zitronensaft
 1 TL Zimt
 Salz
 Pfeffer
 Butter
 1 Messerspitze Kümmel
 2 MSP Koriander
 2 MSP Safran (Bloom Safran)

Directions

Zubereitung
1

Als erstes die Zucchini, Paprika, Knobi und Zwiebel in kleine Würfel schneiden.
Alles in einer Pfanne mit Butter anschwitzen.

2

Den Risotto Reis dazu geben (wir haben den Reis von Reishunger verwendet). Den Reis anbraten. Dann mit dem Weißwein ablöschen und etwas Gemüsebrühe dazugeben.

3

Safran, Kümmel, Koriander, Zitronensaft, Zimt, Salz und Pfeffer dazugeben und nach Geschmack würzen.

4

Das Risotto regelmäßig rühren und immer wieder Gemüsebrühe dazugeben. Nach ca 5 Minuten die klein geschnittenen Datteln dazugeben. Den Vorgang mit der Gemüsebrühe so lange wiederholen bis das Risotto schön schlotzig ist.

Servieren und guten Appetit!

Safran Risotto mit Datteln