Marylebone London Dry Gin

Heute gibt es einen weiteren Gin aus London und den möchten wir euch nicht vorenthalten. Mit dem Whitley Neill Rhubarb & Ginger kam uns ein weiterer Gin ins Haus geflattert. Der Mary Le Bone London Dry Gin, welcher ebenfalls von Johnny Neill ins Leben gerufen wurde.

Der Marylebone Dry Gin wird in London, im gleichnamigen Stadtviertel Marylebone, hergestellt. Das Ziel ist es die Atmosphäre der Pleasure Gardens einzufangen. In dem Gin werden 13 ausgewählte Botanicals verarbeitet um dem Gin ein perfekt abgerundetes Aroma zu geben. Mit 50,2% Vol. hat der Gin auch einiges zu bieten was den Alkoholgehalt angeht.

Die Flasche kommt in einem wunderbaren Blau. Für uns wirklich ein sehr gelungenes Design. Im Portfolio befinden sich noch 2 weitere Variationen. Der Marylebone Orange & Germanium Gin und der Marylebone Casked Aged Gin. Heut aber dreht sich das Tasting um den Marylebone London Dry Gin.

Botanicals:

Wacholder, Kamille, Zitronenmelisse, Limettenblüte, Gewürznelken, Grapefruitschale, Zitronenschale, Orangenschale, Angelika-Wurzel, Zimtkassie, Koriandersamen

Der Geruch

Sanft und dezent ist er beim ersten Nosing und das lässt uns doch erstmal überrascht auf die Flasche schauen, denn da steht doch was von 50,2% Vol. Aber tatsächlich kommt er angenehm blumig mit einer schönen Wacholdernote und frischen Zitrusnoten daher.

Der Geschmack

Beim Tasting kommt er auch wunderbar mild rüber. Keine Schärfe zu spüren und wieder der Blick auf die 50,2% auf der Flasche. Verrückt. Sehr angenehme Wacholdernote wird von frischen Zitrusnoten begleitet. Im Abgang sind dann auch blumige Noten und die Kamille zu spüren.

Tasting Fazit

Der Gin hat uns überrascht und uns auf Anhieb auch überzeugt. Von Schärfe und Alkohol ist nichts zu merken und wir wiederholen uns gern, dass trotz 50,2%. Für uns ein toller Geschmack und die Flasche ist ebenso schön im Regal wie sein Inhalt. Durchweg gelungen. Cheers!

Disclaimer & Kennzeichnungspflicht

Aufgrund der Kennzeichnungspflicht (Telemediengesetz §6)  sind wir verpflichtet diesen Beitrag als „Werbung“ zu kennzeichnen.

Dieses Produkt ist eine kostenlose Probe und wurde uns zum testen bereitgestellt. Wir testen gerne unterschiedliche Produkte und bewerten diese nach unserem eigenen Geschmack. Wir werden weder durch die Hersteller oder etwaige dritte beeinflusst. Produkte, welche wir testen werden alle gleich behandelt.