Le Tribute Tonic

Die Familie Giro aus dem spanischen Vilanova hat mit dem Le Tribute Gin den dritten Erfolgsgin kreiert. Aber damit allein wollten sich die Macher nicht zufrieden geben und haben passend dazu ein Tonic Water hergestellt, dass perfekt mit dem Gin harmonisiert, sowohl geschmacklich als auch vom Design.

Das Tonic Water wird mit frischen Zitrusnoten wie Grapefruit angereichert und für die perfekte Harmonie wird zusätzlich eine Rosmarinnote hinzugefügt. Das Design der Flasche ist ebenfalls an den Le Tribute Gin angelehnt, hat dunkles geriffeltes Glas und 200ml Inhalt. In Sachen Design wurde wie gewohnt gepunktet.

Tasting

Beim einschenken kann man direkt den Duft von Rosmarin erkennen. Dieser steht in der Nase im Vordergrund. Dahinter folgt ein frischer Duft. Wir konnten ihn aber nicht sofort einordnen. Wahrscheinlich kommt dieser von der Grapefruit, die in dem Tonic ihren Einsatz hat.

Das Tonic ist sehr trocken aber schmeckt uns trotzdem lecker. Der Geschmack dreht sich hier im Vergleich zum Nosing. Man schmeckt zuerst die Grapefruit, die dem Tonic eine bittere Note gibt. Rosmarin nimmt man im Geschmack erst dahinter wahr.

Tasting Fazit

Für uns kein Tonic, dass wir regelmäßig pur trinken möchten. Geschmacklich ist es aber definitiv nicht verkehrt. Wir mögen den Duft von Rosmarin und den Geschmack der Grapefruit. Als Filler in einem Gin Tonic kann uns das Le Tribute Tonic Water aber durchaus überzeugen.

Disclaimer & Kennzeichungspflicht

Aufgrund der Kennzeichnungspflicht (Telemediengesetz §6)  sind wir verpflichtet diesen Beitrag als „Werbung“ zu kennzeichnen.

Dieses Produkt ist keine kostenlose Probe sondern wurde von uns selbst käuflich erworben. Wir testen gerne unterschiedliche Produkte und bewerten diese nach unserem eigenen Geschmack. Wir werden weder durch die Hersteller oder etwaige dritte beeinflusst. Produkte, welche wir testen werden alle gleich behandelt.