Lachstatar auf Baguette

Eine tolle Vorspeise, die sehr schnell zubereitet ist. Daher ist sie auch sehr passend, wenn es mal schnell gehen oder man für viele Leute kochen muss. Das Lachstatar ist zudem ein passender Starter und zu vielen Hauptgängen eine tolle Einleitung.

Wir wünschen einen guten Appetit!

Yields6 ServingsTotal Time20 mins

Zutaten
 200 g geräucherter Lachs
 1 Schalotte
 ½ Zitrone
 5 Blätter Basilikum
 ½ Knoblauchzehe
 Salz
 Pfeffer
 Koriander
 2 EL Olivenöl
 1 Baguette

Zubereitung
1

Die Schalotte schälen, in kleine Würfel schneiden und dann in der Pfanne anschwitzen.

2

Den geräucherten Lachs in dünne Streifen schneiden und dann in kleine feine würfel teilen.

3

Lachs, Schalotte und die Gewürze in einer Schüssel verrühren. Die Basilikumblätter klein hacken und zusammen mit den Saft einer halben Zitrone unterrühren. Das ganze etwas ziehen lassen.

4

Baguette in Scheiben schneiden und das Tatar darauf anrichten.

Ingredients

Zutaten
 200 g geräucherter Lachs
 1 Schalotte
 ½ Zitrone
 5 Blätter Basilikum
 ½ Knoblauchzehe
 Salz
 Pfeffer
 Koriander
 2 EL Olivenöl
 1 Baguette

Directions

Zubereitung
1

Die Schalotte schälen, in kleine Würfel schneiden und dann in der Pfanne anschwitzen.

2

Den geräucherten Lachs in dünne Streifen schneiden und dann in kleine feine würfel teilen.

3

Lachs, Schalotte und die Gewürze in einer Schüssel verrühren. Die Basilikumblätter klein hacken und zusammen mit den Saft einer halben Zitrone unterrühren. Das ganze etwas ziehen lassen.

4

Baguette in Scheiben schneiden und das Tatar darauf anrichten.

Lachstatar auf Baguette