Hendrick’s Midsummer Solstice

Der Hendrick’s Midsummer Solstice ist die neueste Kreation von Hendrick’s Master Distiller Ms Lesley Gracie’s. Zuletzt kam der Hendrick’s Orbium als Limited Release in die Regale und nun werden in UK und im US Markt auch die Midsummer Solstice Variante eingeführt.

Der Gin ist von der aromatischen Intensität eines Sommertages inspiriert und als Hommage an die Sinneskraft der Mittsommer-Sonnenwende geschaffen. Dort gelten die Pflanzen (insbesondere Blumen) als am stärksten.

Er ist unverkennbar ein Hendrick’s Gin und durch den Einsatz von geheimen floralen Essenzen sollen die Aromen bestmöglich ergänzt werden. Der Gin wird in kleinen Chargen produziert und ist derzeit nur bei ausgewählten Händlern zu bekommen.

Botanicals:

Wacholder, Gewürze, Rosenblätter, geheime Auswahl von Flowers und Botanicals

Der Geruch

In der Nase ist der Gin äußerst Floral und fruchtig. Er lädt uns förmlich ein dem Sommer die Tür zu öffnen.

Der Geschmack

Im Geschmack ist der Gin mit seinen 43,4% mild und es gibt keine spuren von Alkohol. Der Gin ist vollmundig und wird von Gewürzen unterstützt. Klar im Vordergrund steht allerdings ein bunter Blumenstrauß und das florale Bouquet, dass uns zum genießen verleitet.

Tasting Fazit

Der Gin ist definitiv ein Hendrick’s und das lässt er auch erkennen. Er ist sehr blumig und auch eine leicht bittere Note und Holunder lassen uns an Teile des Orbiums denken. Wir trinken ihn gern und freuen uns auf weitere Meinungen zu ihm.

Disclaimer & Kennzeichungspflicht

Aufgrund der Kennzeichnungspflicht (Telemediengesetz §6)  sind wir verpflichtet diesen Beitrag als „Werbung“ zu kennzeichnen.

Dieses Produkt ist keine kostenlose Probe sondern wurde von uns selbst käuflich erworben. Wir testen gerne unterschiedliche Produkte und bewerten diese nach unserem eigenen Geschmack. Wir werden weder durch die Hersteller oder etwaige dritte beeinflusst. Produkte, welche wir testen werden alle gleich behandelt.