Heidelbeerkuchen

Wir essen sehr gerne Süßes und auch bei Kuchen das wir nie nein, deswegen auch für euch heute einen tollen Heidelbeerkuchen!

Yields1 ServingPrep Time15 minsCook Time35 minsTotal Time50 mins

Zutaten
Teig
 150 g weiche Butter
 130 g Zucker
 Abrieb einer halben Zitrone
 2 Eier
 250 g Mehl
 Salz
 Butter für die Form
Füllung
 280 g Heidelbeeren
 200 g Heidelbeerkonfitüre
 2,50 EL Speisestärke
 Saft einer halben Zitrone
Streusel
 60 g zerlassene Butter
 60 g zarte Haferflocken
 80 g Zucker

Zubereitung
Teig
1

Butter, Zucker, eine Prise Salz und Zitrone mit einem Knethaken verrühren. Während dem rühren die Eier dazugeben und dann das Mehl. Zu einem Teig kneten und eine Kugel formen. In Frischaltfolie für ca. 2 Std kalt stellen.

2

DIe Form einfetten und den Teig mit Mehl ausrollen und die in die Form legen einen schönen hoch stehen Rand lassen. Den Boden mit einer Gabel einstechen und den Die Form für 10 Minuten bei 180°C Ober-/Unterhitze vorbacken.

Füllung
3

Heidelbeeren waschen und dann mit der Konfitüre vermischen. Die Speisestärke mit Zitronensaft vermischen und mit dann unter die Heidelbeermischung rühren.

Streusel
4

Alles Zutaten für die Streusel vermischen und abkühlen lassen.

5

Die Kuchenform aus dem Ofen nehmen die Füllung darauf geben und dann die Streusel verteilen. Den Kuchen erneut für 25 Minuten bei 180°C in den Ofen geben.

6

Wer mag kann den Kuchen mit Sahne oder Puderzucker genießen!

Ingredients

Zutaten
Teig
 150 g weiche Butter
 130 g Zucker
 Abrieb einer halben Zitrone
 2 Eier
 250 g Mehl
 Salz
 Butter für die Form
Füllung
 280 g Heidelbeeren
 200 g Heidelbeerkonfitüre
 2,50 EL Speisestärke
 Saft einer halben Zitrone
Streusel
 60 g zerlassene Butter
 60 g zarte Haferflocken
 80 g Zucker

Directions

Zubereitung
Teig
1

Butter, Zucker, eine Prise Salz und Zitrone mit einem Knethaken verrühren. Während dem rühren die Eier dazugeben und dann das Mehl. Zu einem Teig kneten und eine Kugel formen. In Frischaltfolie für ca. 2 Std kalt stellen.

2

DIe Form einfetten und den Teig mit Mehl ausrollen und die in die Form legen einen schönen hoch stehen Rand lassen. Den Boden mit einer Gabel einstechen und den Die Form für 10 Minuten bei 180°C Ober-/Unterhitze vorbacken.

Füllung
3

Heidelbeeren waschen und dann mit der Konfitüre vermischen. Die Speisestärke mit Zitronensaft vermischen und mit dann unter die Heidelbeermischung rühren.

Streusel
4

Alles Zutaten für die Streusel vermischen und abkühlen lassen.

5

Die Kuchenform aus dem Ofen nehmen die Füllung darauf geben und dann die Streusel verteilen. Den Kuchen erneut für 25 Minuten bei 180°C in den Ofen geben.

6

Wer mag kann den Kuchen mit Sahne oder Puderzucker genießen!

Heidelbeerkuchen