Gin & Juice

„Rollin‘ down the street, smokin‘ indo
Sippin‘ on gin and juice, laid back
With my mind on my money
And my money on my mind“

Mit diesen Zeilen widmet der US Rapper Snoop Dogg in seinem 1993 erschienen Album „Doggystyle“ einen kompletten Song seinem Lieblingsgetränk, dem Gin and Juice. 2018 bricht Snoop Dogg übrigens einen Weltrekord und stellt den größten Gin and Juice der Welt auf die Beine. Einen 500 Liter Drink mit 180 Flaschen Gin und etlichen Flaschen Orangensaft. Na dann Prost!

Erstmal in den Gläsern landetet der Cocktail wohl mit den Anfängen der Gin-Destillation. Genauere Infos sind leider nicht bekannt. Für uns Grund genug diesen Drink selbst zu probieren und zu mischen.

Welche Zutaten haben wir verwendet?
  • 4cl Gin (Daisy Gin)
  • 10cl Traubensaft (Burkhardt)
  • Zitronenzeste zum garnieren
Und so wird er zubereitet:
  1. 4cl Gin in ein Glas geben
  2. Das Glas zu einem drittel mit Eis auffüllen
  3. 10cl Traubensaft in das Glas füllen
  4. Mit einem Rührlöffel vorsichtig umrühren
  5. Mit der Zitronenzeste garnieren
Fazit

Der Gin and Juice ist frisch, fruchtig und wir finden ihn durchaus lecker. Eine gelungene Abwechslung zum Gin and Tonic und wird zukünftig bestimmt öfter mal im Glas landen.

Disclaimer & Kennzeichungspflicht

Aufgrund der Kennzeichnungspflicht (Telemediengesetz §6)  sind wir verpflichtet diesen Beitrag als „Werbung“ zu kennzeichnen.

Dieses Produkt ist keine kostenlose Probe sondern wurde von uns selbst käuflich erworben. Wir testen gerne unterschiedliche Produkte und bewerten diese nach unserem eigenen Geschmack. Wir werden weder durch die Hersteller oder etwaige dritte beeinflusst. Produkte, welche wir testen werden alle gleich behandelt.