Gin and Tonic mit Siegfried Dry Gin und Barker and Quinn Marula Tonic

Die Hitze bringt uns wohl alle ins Schwitzen. Daher ist Abkühlung angesagt und das geht hervorragend mit einem Gin Tonic. Dazu haben wir uns heute für den Siegfried Dry Gin und das Barker and Quin Marula Tonic entschieden.

Der Gin mit seiner Wacholder und Zitrusnote wird hier sehr gut von dem Marula Tonic ergänzt. Wir sind auf Anhieb Fans dieses Tonic Water geworden. Die ganze Range von Barker and Quin ist super, dass Marula ist für uns aber auf Platz 1 des Sortiments.

Und nun zum Gin and Tonic:
  • 4cl Siegfried Dry Gin
  • 12cl Barker & Quinn Marula Tonic Water
Und so wird er zubereitet:

Ordentlich Eis in ein vorgekühltes Glas geben und den Gin und das Tonic Water ins Glas füllen. Mit ein wenig Thymian servieren.

Fazit

Super erfrischend und perfekt für das aktuelle Wetter. Hitzerekorde werden gebrochen und ein Gin Tonic macht das ganze sicherlich erträglicher, insbesondere so gute Kombinationen.

Disclaimer & Kennzeichnungspflicht

Aufgrund der Kennzeichnungspflicht (Telemediengesetz §6)  sind wir verpflichtet diesen Beitrag als „Werbung“ zu kennzeichnen.

Dieses Produkt ist keine kostenlose Probe sondern wurde von uns selbst käuflich erworben. Wir testen gerne unterschiedliche Produkte und bewerten diese nach unserem eigenen Geschmack. Wir werden weder durch die Hersteller oder etwaige dritte beeinflusst. Produkte, welche wir testen werden alle gleich behandelt.