Gebratener Reis

Heute haben wir uns für gebratenen Reis mit Hähnchen und Shrimps entschieden. Dazu kommt noch etwas Gemüse und Sauce und fertig!

Yields4 ServingsPrep Time30 minsCook Time30 minsTotal Time1 hr

Zutaten
 280 g Jasminreis ungekocht
 2 Chilischoten
 2 große Karotten
 ½ Paprika
 3 Knoblauchzehen, gehackt
 2 Zwiebel, gehackt
 500 g Hähnchen
 200 g Shrimps
 4 verquirlte Eier
 2 EL Austernsauce
 4 EL Sojasauce
 1 TL Sesamöl
 Salz
 Pfeffer

Zubereitung
1

Als erstes den Jasminreis kochen und dann kalt stellen.
In der Zeit kann man die Karotten und Paprika waschen und in Würfel schneiden. Die Chili in Ringe schneiden. Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden.

2

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch gut anschwitzen. Das Fleisch hinzugeben und mit Salz würzen. Die Shrimps in Scheiben schneiden und auch hinzugeben.

3

In der Pfanne die Mitte freimachen und die verquirlen Eier hineingeben. Anbraten und unter rühren mit den anderen Zutaten vermischen. Die Karotten und Paprika dazugeben und dann Reis. Alles vermischen und dann mit Sojasauce, Austernsauce, Salz, Pfeffer und Sesamöl würzen.

4

Zum Schluss die Chili dazugeben servieren!

Ingredients

Zutaten
 280 g Jasminreis ungekocht
 2 Chilischoten
 2 große Karotten
 ½ Paprika
 3 Knoblauchzehen, gehackt
 2 Zwiebel, gehackt
 500 g Hähnchen
 200 g Shrimps
 4 verquirlte Eier
 2 EL Austernsauce
 4 EL Sojasauce
 1 TL Sesamöl
 Salz
 Pfeffer

Directions

Zubereitung
1

Als erstes den Jasminreis kochen und dann kalt stellen.
In der Zeit kann man die Karotten und Paprika waschen und in Würfel schneiden. Die Chili in Ringe schneiden. Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden.

2

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch gut anschwitzen. Das Fleisch hinzugeben und mit Salz würzen. Die Shrimps in Scheiben schneiden und auch hinzugeben.

3

In der Pfanne die Mitte freimachen und die verquirlen Eier hineingeben. Anbraten und unter rühren mit den anderen Zutaten vermischen. Die Karotten und Paprika dazugeben und dann Reis. Alles vermischen und dann mit Sojasauce, Austernsauce, Salz, Pfeffer und Sesamöl würzen.

4

Zum Schluss die Chili dazugeben servieren!

Gebratener Reis