Fever-Tree Mediterranean Tonic Water

Die Fever-Tree Tonic Water gehören zu dem Unternemen gdp Global Drinks Partnership GmbH. Außer Fever-Tree gehören unter anderem die Marken Edinburgh Gin, Martin Miller’s und No.3 London Dry Gin zu dem Unternehmen. Eine zahlreiche Auswahl an Gins und Tonic Water schreiben sich also in die Liste ein.

Bei dem Fever-Tree Mediterranean Tonic Water wirbt das Unternehmen mit natürlichen Zutaten und einem besonderen Chinin aus dem östlichen Kongo. Weitere Zutaten sind Bitterorangen, natürliche Zuckersorten und besonders weiches Quellwasser aus Staffordshire. Diese Zutaten reichen dem Unternehmen aber nicht und legen 2 weitere Botanicals oben drauf, dies sind Thymian und Rosmarin.

Tasting

Das Tonic riecht nach… Ja nach was eigentlich? Viel kann man nicht erahnen aber leichte Zitrus Nuancen kann man bei näherer beschnuppern durchaus wahrnehmen.

Im Geschmack ist das Fever-Tree Mediterranean Tonic Water erfrischend und die Zitrone dominiert am Gaumen. Im Vergleich zu anderen Tonic Water ist es kaum bitter. Lediglich im Abgang ist die Bitterkeit dezent spürbar. Die beiden verwendeten Botanicals Rosmarin und Thymian kann man vielleicht leicht erahnen aber ist uns beim tasten aber fast gar nicht aufgefallen ist.

Tasting Fazit

Ein leckeres, erfrischendes Tonic Water. Kaum bitter und ein wenig süß sogar. Die Zitrone dominiert im Geschmack und das Fever-Tree Mediterranean Tonic Water überzeugt uns durchaus. Im Sommer kann man sich das Tonic auch als kleines Erfrischungsgetränk zwischendurch gönnen.

Disclaimer & Kennzeichungspflicht

Aufgrund der Kennzeichnungspflicht (Telemediengesetz §6)  sind wir verpflichtet diesen Beitrag als „Werbung“ zu kennzeichnen.

Dieses Produkt ist keine kostenlose Probe sondern wurde von uns selbst käuflich erworben. Wir testen gerne unterschiedliche Produkte und bewerten diese nach unserem eigenen Geschmack. Wir werden weder durch die Hersteller oder etwaige dritte beeinflusst. Produkte, welche wir testen werden alle gleich behandelt.