Black Negroni

Tschüss Campari und Willkommen ihr Beeren. Heut gibt es den Black Negroni und hier wird der Campari mal kurz beiseite gestellt. Dafür wandern Johannisbeersirup und Brombeeren-Likör mit rein. Zusätzlich kommt noch ein Schuss Weisswange Black Tonic zum Einsatz um die Farbe zu stärken.

Welche Zutaten haben wir genutzt?
  • 4cl Mom Gin
  • 2cl Johannisbeersirup
  • 2cl Roter Wermut Antica Formula
  • 1cl Brombeer-Likör
  • 2cl Weisswange Black Tonic
Und so wird er zubereitet:
  1. Alle Zutaten in ein mit Eis gefülltes Rührglas geben
  2. Miteinander verrühren
  3. Vorgekühlter Tumbler mit Eis füllen
  4. Inhalt aus dem Rührglas in den Tumbler abseihen
  5. Mit Brombeeren und Heidelbeeren servieren
Fazit

Wir haben bewusst den Mom Gin gewählt, da er ebenfalls sehr beerig und frisch schmeckt. Damit wollten wir den Twist mit Johannisbeersirup und Brombeeren-Likör weiter unterstützen. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Einfach ein schön beeriger Geschmack. Hier entfernen wir uns natürlich schon ein stück von dem klassischen Negroni – aber erlaub ist was schmeckt!

Disclaimer & Kennzeichnungspflicht

Aufgrund der Kennzeichnungspflicht (Telemediengesetz §6)  sind wir verpflichtet diesen Beitrag als „Werbung“ zu kennzeichnen.

Dieses Produkt ist keine kostenlose Probe sondern wurde von uns selbst käuflich erworben. Wir testen gerne unterschiedliche Produkte und bewerten diese nach unserem eigenen Geschmack. Wir werden weder durch die Hersteller oder etwaige dritte beeinflusst. Produkte, welche wir testen werden alle gleich behandelt.