Aqua Monaco Hot Ginger

Die Aqua Monaco GmbH hat ihren Sitz in München und ist Hersteller einiger hochwertiger Mixer. Unter anderem das Aqua Monaco Tonic Water und auch dem Aqua Monaco Hot Ginger. Aber woher kommt das Monaco in dem Namen? Nun auf italienisch heißt München „Monaco di Baviera“ und daher hatten sich die Macher für den Namen Aqua Monaco entschieden. Klingt ja auch sehr gut und irgendwie schon gleich ein bisschen nach Premium.

Das Aqua Monaco Hot Ginger bekommt seinen Geschmack von dem kalt gepressten Saft der Ingwerwurzel. Mittlerweile gibt es ja einige Sorten Ginger Beer auf dem Markt. Wie schlägt sich nun das Hot Ginger aus München?

Tasting

Der Mixer ist trüb und kommt im Glas leicht gelblich rüber. Es erinnert schon direkt an die Ingwerwurzel. Im Geruch nehmen wir den Ingwer auch sofort war. Das war auch nichts anders zu erwarten.

Am Gaumen setzt sich dies ebenso fort. Angenehm süß und die Schärfe? Die bleibt hier aus. Das kennen wir von anderen Sorten schon anders. Das ist aber nicht unbedingt schlecht, denn andere, wie das Thomas Henry Spicy Ginger, könnte dem ein oder anderen schon zu scharf sein.

Tasting Fazit

Erfrischend lecker und nicht so scharf wie man es von anderen Ginger Beer Sorten kennt. Der Ingwer ist präsent und lässt uns das Ginger Beer schmecken. Es ist leicht süß und auch zum puren Genuss geeignet. Uns gefällt es auch prima in einer Munich Mule.

Disclaimer & Kennzeichungspflicht

Aufgrund der Kennzeichnungspflicht (Telemediengesetz §6)  sind wir verpflichtet diesen Beitrag als „Werbung“ zu kennzeichnen.

Dieses Produkt ist keine kostenlose Probe sondern wurde von uns selbst käuflich erworben. Wir testen gerne unterschiedliche Produkte und bewerten diese nach unserem eigenen Geschmack. Wir werden weder durch die Hersteller oder etwaige dritte beeinflusst. Produkte, welche wir testen werden alle gleich behandelt.